EAEPE Warschau (Fotocredits: FH St. Pölten/Tatjana Aubram)

Tatjana Aubram präsentiert Studie zu Financial Literacy und Informationsverhalten in der Warsow School of Economics (Polen). Im Rahmen der EAEPE Conference werden auf internationaler Ebene aktuelle Entwicklungen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften aufgezeigt und diskutiert.

Symposium Wirtschafts- und Finanzkommunikation (Fotocredits: Felipe Kolm)

„Mit Hilfe der Digitalisierung könnten wir Finanzkommunikation deutlich effektiver und effizienter gestalten. Dafür müssen wir allerdings beginnen, digitale Finanzkommunikation als eine gänzlich neue Kulturtechnik zu begreifen und eine gesamtheitliche Sicht entwickeln.“

Gastvortrag_Werner-Weingraber_2019-01-27 (Fotocredits: FH St. Pölten)

Werner Weingraber, Head of Research Sales and Operations der Raiffeisen Bank International, zu Gast im Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation. Finanzdienstleiter wie Banken und Versicherungen sind besonders technologieaffin. Sie zählen zu den Vorreitern beim Einsatz digitaler Technologien. Das lässt sich nicht zuletzt damit erklären, dass…

Finanznachrichten_SSES Nachbericht_Beitrag 2018 06 25 (Fotocredits: Monika Kovarova-Simecek)

Finanzentscheidungen zu treffen, stellt für viele eine zunehmende Herausforderung dar. Die Anzahl, aber auch die Vielfalt und die Komplexität der Finanzinstrumente sind in den letzten Jahren spürbar gestiegen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Finanzen wäre jedoch vor dem Hintergrund der aktuellen Rahmenbedingungen essenziell. Die Niedrigzinspolitik…

11 year old boy (Fotocredits: Tony Casalle)

Wurde der erste Schock von Wirtschafts- und Finanzkrisen überwunden, fängt die Suche nach den Verantwortlichen an. Dabei fällt der kritische Blick immer wieder auf den Finanzjournalismus. Hätten Finanzjournalisten die Krise verhindern können – oder gar sollen? Vielleicht fällt es leichter die Frage nach der Rolle…

IPRA Konferenz 2017 (Fotocredits: Monika Kovarova-Simecek)

Vom 16. bis 21. Juli 2017 fand in Belfast die 15. International Pragmatics Conference (IPrA) statt. FH St. Pölten war bei ihrer ersten Teilnahme gleich doppelt vertreten. Gemeinsam mit Marlies Whitehouse (ZHAW, Zürich) und Gabrielle Wanzenried (Hochschule Luzern) organisierte Monika Kovarova-Simecek vom Deparment Medien &…

Impressionen Symposium 2017 (Fotocredits: FH St. Pölten)

Neue Medien verändern etablierte Kommunikationsmuster und -strategien. Entsprechend ist es für Kommunikationsexpertinnen und -experten notwendig und relevant, sich mit den Chancen und Risiken, die neue Medien bieten, zeitgerecht auseinanderzusetzen und deren Potential für die Finanzkommunikation zu nutzen. So sind die Einsatzmöglichkeiten sozialer Netzwerke in der Finanzkommunikation vielgestaltig, ebenso aber auch die damit verbundenen Risiken.

Impressionen Symposium 2016 (Fotocredits: Jakob Gramm)

Börsen- und Finanzmärkte sind seit den 1990er-Jahren in den Medien nahezu omnipräsent. Aber kommen Finanz- und Börsennachrichten bei ihren Rezipientinnen und Rezipienten an? Entfalten sie die intendierte Wirkung? Oder bleiben sie aufgrund einer mangelnden Financial Literacy missverstanden und ungehört?

Impressionen Symposium 2015 (Fotocredits: Jakob Gramm)

Wirtschafts- und Finanzkommunikation ist schon lange nicht mehr ein alleiniges Thema der Wirtschafts- und Finanzmarktakteure. Bereits Max Weber hat auf die gesellschaftlichen Dimensionen dieses Kommunikationsbereichs hingewiesen. An der Schnittstelle zwischen Öffentlichkeit und Wirtschaft soll sie Vieles leisten: informieren, aufklären, aufdecken, Orientierung geben.