Christian Drastil

Börsethemen generell und das Verstehen-Wollen von Investmentstories hinter den einzelnen Unternehmen zähle ich zu meinen Hobbies, insofern ist die persönliche Herausforderung dabei, rundherum tragfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln, damit man das Hobby zum Job machen kann. Den Online-Auftritt des WirtschaftsBlatts durften wir vor 20 Jahren beispielsweise auf die grüne Wiese setzen, wir hatten von den Eigentümern die Pouvoirs, das Unternehmen, das bei dessen Gründung mit der gleichnamigen Tageszeitung nur mit dem Namen verbunden war, nach unseren eigenen Vorstellungen zu entwickeln.

Copyright: Screenshot https://reporting-times.com/app/uploads/2019/09/CCR_Reporting_Times_15_CH_190919_14.pdf

Ein einheitliches elektronisches Format für die Unternehmensberichtserstattung wird schon lange diskutiert, 2020 wird XBRL Realität. Auch im Financial Reporting hält die Digitalisierung Einzug. Monika Kovarova-Simecek hat einen Beitrag in der Reporting Times des CCR (Center for Corporate Reporting / Zürich) geschrieben in dem sie erklärt, wieso der Umstieg auf digitales Reporting längst überfällig ist.