Symposium Wirtschafts- und Finanzkommunikation (Fotocredits: Felipe Kolm)

„Mit Hilfe der Digitalisierung könnten wir Finanzkommunikation deutlich effektiver und effizienter gestalten. Dafür müssen wir allerdings beginnen, digitale Finanzkommunikation als eine gänzlich neue Kulturtechnik zu begreifen und eine gesamtheitliche Sicht entwickeln.“

Gastvortrag_Werner-Weingraber_2019-01-27 (Fotocredits: FH St. Pölten)

Werner Weingraber, Head of Research Sales and Operations der Raiffeisen Bank International, zu Gast im Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation. Finanzdienstleiter wie Banken und Versicherungen sind besonders technologieaffin. Sie zählen zu den Vorreitern beim Einsatz digitaler Technologien. Das lässt sich nicht zuletzt damit erklären, dass…

CARF Nachbericht (Fotocredits: Monika Kovarova-Simecek)

Monika Kovarova-Simecek zeigt am Beispiel von XBRL, wie es um Digitalisierung im Financial Reporting weltweit steht Die CARF-Konferenz der Hochschule Luzern, die vom 6. bis 7. September 2018 stattfand, gilt unter Wirtschaftsforschern und -forscherinnen im DACH-Raum als eine begehrte Gelegenheit, die eigene Forschung in einem…

Impressionen Symposium 2017 (Fotocredits: FH St. Pölten)

Neue Medien verändern etablierte Kommunikationsmuster und -strategien. Entsprechend ist es für Kommunikationsexpertinnen und -experten notwendig und relevant, sich mit den Chancen und Risiken, die neue Medien bieten, zeitgerecht auseinanderzusetzen und deren Potential für die Finanzkommunikation zu nutzen. So sind die Einsatzmöglichkeiten sozialer Netzwerke in der Finanzkommunikation vielgestaltig, ebenso aber auch die damit verbundenen Risiken.