Student's Research

Forschung ist eine wichtige Grundlage der Praxis und die Praxis ihr ein zentraler Gegenstand. Die systematische und empiriebasierte Auseinandersetzung mit aktuellen und relevanten Phänomenen und Entwicklungen der Financial Communications ist deshalb eine tragende Säule unseres Master Studiums Digital Business Communications. Dabei arbeiten unsere Studierende zusammen mit Unternehmen und in internationalen Teams an spannenden und höchst praxisrelevanten Forschungsthemen.
 
Unsere Studierenden sind im Rahmen von praxisbezogenen Forschungsprojekten, Masterarbeiten und als Mitglieder unserer Forschungsteams intensiv in die Forschung unseres Departments und Instituts eingebunden – als Forschende, Co-Autor*innen und Co-Vortragenden bei internationalen Konferenzen und Symposien. Die studentische Forschung stellt damit eine wichtige Verbindung zwischen Praxis, Lehre und der Wissenschaft dar. 
 
Wir laden Sie herzlichen ein, die neuesten Forschungsarbeiten und Erkenntnisse unserer Studiereden hier nachzulesen.

Fachbeiträge

Reisinger, B. (2017, August 27). XBRL in Progress – Rahmenbedingungen der Finanzberichterstattung und ihre Auswirkungen auf die Anwendung von XBRL. Financial Communications. Hier verfügbar.

Scientific Posters

Bauer, M. (2018, April 26). Kapitalmarktbeteiligung als kulturelles Phänomen – Von welchen Faktoren hängt die Kapitalmarktbeteiligung der breiten Bevölkerung ab? Reicht es, wenn sich die politischen Rahmenbedingungen ändern? Gehalten auf der Symposium Wirtschafs- und Finanzkommunikation: „Digitalisierte Finanzkommunikation“, Wien. Zugriff am 2.11.2018. Hier verfügbar. 

Bauer, V. (2018, April 26). Börsen auf Twitter & Co – Eine Analyse der Social Media Präsenz von Börsenmärkten, die zeigt: Vernetzte Kommunikation ist eine Kunst. Gehalten auf der Symposium Wirtschafs- und Finanzkommunikation: „Digitalisierte Finanzkommunikation“, Wien. Zugriff am 2.11.2018. Hier verfügbar.

Berger, B., Reichebner, M. (2021). Ad-hoc-Publizität in Österreich – Analyse der Jahre 2015-2020 inkl. COVID-19-Pandemie. Zugriff am 03. 12. 2021. Hier verfügbar.

Boos, A. (2018, April 26). Online-Medien in Investor Relations in Deutschland – Eine Analyse der IR-Websites von DAX-, MDAX- und TecDAX-Unternehmen an der Frankfurter Börse. Gehalten auf der Symposium Wirtschafs- und Finanzkommunikation: „Digitalisierte Finanzkommunikation“, Wien. Zugriff am 2.11.2018. Hier verfügbar.

Kirner, T., Weininger, M. (2021). Green Finance – eine Framing-Analyse. Zugriff am 03.12.2021. Hier verfügbar.

Klinz, A., Loidl, L. (2021). Das Debüt der virtuellen Hauptversammlung in Deutschland und Österreich. Zugriff am 03.12.2021. Hier verfügbar.

Kränkl, T. (2018, April 26). Österreichische IR-Websites – A Window of Opportunity. Was hat sich 2017 in der Online-Kommunikation von österreichischen börsennotierten Unternehmen getan? Gehalten auf der Symposium Wirtschafs- und Finanzkommunikation: „Digitalisierte Finanzkommunikation“, Wien. Zugriff am 2.11.2018. Hier verfügbar.

Pho-Duc, N. (2018, April 26). Muscheln, Tiere, Frauen, Gold, Papier, #bitcoins – Das liebe Geld und seine Gesichter. Was würde die Abschaffung des Papiergeldes für unsere Gesellschaft bedeuten? Gehalten auf der Symposium Wirtschafs- und Finanzkommunikation: „Digitalisierte Finanzkommunikation“, Wien. Zugriff am 2.11.2018. Hier verfügbar.

Masterarbeiten

Aubram, T. (2016). Financial Literacy und Wohlstandsakkumulation – Eine Analyse der Finanzkompetenz der österreichischen Bevölkerung in Bezug auf Investitions- und Pensionsvorsorgeverhalten. St. Pölten: FH St. Pölten. Hier verfügbar.

Klinz, A. (2021). Die Bedeutung von Stimmrechtsberatungen für die ganzjährige Ausrichtung der Investor Relations. St. Pölten: FH St. Pölten. Hier verfügbar.

Marchhart, P. (2021). Ein Bilanzskandal in den Medien – Eine kritische Diskursanalyse rund um Aufstieg und Fall der Wirecard AG anhand der Berichterstattung in deutschen Tageszeitungen. St. Pölten: FH St. Pölten. Hier verfügbar.

Neunteufl, T. (2021) Wandel der Medienrezeption und -nutzung in Bezug auf Wirtschaftsnachrichten infolge der Covid-19-Pandemie. St. Pölten: FH St. Pölten. Hier verfügbar.

Rausch, M. (2021) CEO-Kommunikation im Rahmen der Unternehmensberichterstattung österreichischer börsennotierter Unternehmen. St. Pölten: FH St. Pölten. Hier verfügbar.